...::: C&M News by Ress - Druckansicht :::...

Drucken (Bereits 33 mal)


iOS 10.2.1: Apple schließt mehrere gefährliche Sicherheitslücken

(24. Januar 2017/11:04)
Webseiten könnten Schadcode einschmuggeln und zur Ausführung bringen - Apps können Rechte ausweiten



Mit iOS 10.2.1 bereinigt Apple eine Reihe von Fehlern und Sicherheitsproblemen in seinem Betriebssystem. Soweit nichts ungewöhnliches, veröffentlicht der iPhone-Hersteller doch regelmäßig solche Bugfix-Updates. Und doch lohnt in diesem Fall ein etwas näherer Blick, haben es die bereinigten Fehler doch in Hinblick auf die Systemsicherheit gehörig in sich.


Mehr dazu findet ihr auf derstandard.at


https://www.ress.at/ios-10-2-1-apple-schliesst-mehrere-gefaehrliche-sicherheitsluecken-news24012017110450.html
© by RessServerWorks, 2017